Datenmanagement für Gesundheitspersonal

In den meisten Ländern sind die Daten zum Gesundheitspersonal auf mehrere und unterschiedliche Systeme verteilt, was es sehr schwierig macht, ein Gesamtbild des Gesundheitspersonals im Land zu erhalten. Darüber hinaus kann es in einem Land mit geringen Ressourcen eine Herausforderung sein, genaue und aktuelle Daten über mobile und manchmal isolierte Arbeitskräfte zu erhalten. Ein Register für Gesundheitspersonal überwindet diese Herausforderungen, indem es erstens die kritischen Attribute für das gesamte Gesundheitspersonal im Land aus den verschiedenen Personaldatensystemen zusammenführt. Zweitens kann ein Register für Gesundheitspersonal als Dienstleistung für das Gesundheitssystem, einschließlich intelligenter Geräte und mHealth-Technologien, Daten zum Gesundheitspersonal sicher austauschen und validieren, indem es zuverlässige und einfach zu übernehmende Benachrichtigungsstandards verwendet.

Zu dieser Gemeinschaft gehören Einzelpersonen, Nichtregierungsorganisationen und Regierungen, die sich gemeinsam dafür einsetzen, Daten zum Gesundheitspersonal unter Verwendung internationaler Normen und Open-Source-Technologien zusammenzuführen und zugänglich zu machen. Sie arbeitet in erster Linie an der Entwicklung, dem Testen und der Unterstützung bei der Implementierung von Open-Source-Standards für Register von Gesundheitspersonal, für Anwendungen und für Anleitungen für Beteiligte. 

Die OHIE HWDM-Gemeinschaft hat Implementierungen in Ländern wie Tansania, Nigeria, Simbabwe und Ruanda vorgenommen, oder ist derzeit damit beschäftigt. Die OHIE HWDM-Technologien werden auch bei der Ebola-Bekämpfung in Westafrika eingesetzt, um zur Unterstützung der Kommunikation und Koordination des Gesundheitspersonals Informationssysteme für das Gesundheitspersonal mit mobilen Plattformen zu verbinden. Mit jeder Installation wächst die Gemeinschaft, und die kontextbezogenen Erfahrungen in jedem Land tragen zur Verbesserung der globalen OHIE Health Worker Registry-Anwendung bei.

  • Eindeutige ID des Gesundheitspersonals

    Eindeutige ID des Gesundheitspersonals

    The health workforce comprises thousands of individuals, some with the same names, and multiple identifiers may be assigned to a health worker. Health Worker Data Management can identify duplicates and uniquely identify each health worker across an entire system.

  • Überweisungen

    Überweisungen

    Paired with Care Services Discovery (CSD), Health Worker Data Management enables a health worker to cross-reference health worker, facility, and service delivery information to refer a patient to another provider electronically.

  • Validierung und Dokumentation

    Validierung und Dokumentation

    As health systems progress to maintain longitudinal health records for each patient, Health Worker Data Management can validate that a qualified health worker administered a documented care encounter.

  • Interoperabilität

    Interoperabilität

    Health Worker Data Management offers a common resource of information that all applications can access and support better information and interoperability.

  • Wiki besuchen

    Ein Online-Stätte für Ressourcen und den Austausch von Informationen über unsere neuesten Normen und Praktiken.

  • Auf Discourse am Gespräch teilnehmen

    Ein Online-Diskussionszentrum für den Austausch von Ideen, bewährten Praktiken und Support innerhalb der großen OpenHIE-Gemeinschaft.

  • Implementierungsleitfaden herunterladen

    These provide guidance for the end-to-end implementation of the architecture components.

Kommende Events

Alle Events anzeigen
03 Okt 2022
  • DevOps Community Call

    03 Okt 2022 - 10:00 am EDT - 11:00 am EDT

    See more details

07 Okt 2022
  • OHIE Terminology Service Call

    07 Okt 2022 - 9:00 am EDT - 10:00 am EDT

    See more details

10 Okt 2022
  • OHIE Architecture & Standards Call

    10 Okt 2022 - 10:00 am EDT - 11:00 am EDT

    See more details